China-Training

Sie haben chinesische Kollegen im virtuellen Team, Geschäftspartner, Kunden oder Lieferanten in China? Sie sind beruflich im Reich der Mitte tätig oder führen ein international besetztes Team? Sie arbeiten mit chinesischen Mitarbeitern zusammen? Sie werden zusammen mit ihrem Partner demnächst nach China entsandt? Sie haben – jetzt oder in Zukunft – andere Berührungspunkte mit der chinesischen Kultur?

Bei Verhandlungen und Interaktionen innerhalb des eigenen Kulturkreises, sind uns die kulturspezifischen Regeln vertraut. Werden jedoch die Grenzen des Kulturkreises überschritten, ist eine erfolgreiche (Geschäfts-)Beziehungen maßgeblich davon abhängig, wie intensiv man auf die interkulturelle Begegnung vorbereitet ist. Das maßgeschneiderte China-Training vermittelt deshalb interkulturelle Handlungskompetenzen in den Bereichen:

  • Beruflich in China

  • Arbeiten in deutsch-chinesischen Projektteams

  • Entsendungsvorbereitung / Reintegration

  • Interkulturelle Sensibilisierung

Anhand konkreter Fallbeispielen werden Ihnen dabei die gesellschaftlich-kulturell geprägten Denk- und Verhaltensmuster in China aufgezeigt. Sie erarbeiten sich eine Orientierung über landestypische Kulturstandards, die es Ihnen möglich macht, chinesisches Verhalten in (Arbeits-)Situationen richtig zu verstehen. Außerdem lernen Sie, interkulturelle Konfliktfelder frühzeitig zu erkennen und mit ihnen konstruktiv umzugehen, so dass künftig eine deutsch-chinesische Zusammenarbeit mit weniger Reibungsverlusten möglich ist.

Interessiert?

 

Fragen Sie nach einem konkreten Angebot.